Impressum | Disclaimer | Logo: RSS | Logo: Flagge Englisch

CIIT  Herzlich Willkommen im CENTRUM INDUSTRIAL IT!

Das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) ist Deutschlands erstes Science-to-Business-Center im Bereich der industriellen Automation. Forschungsinstitute und Industrieunternehmen arbeiten und forschen hier unter einem Dach.

Das Feld der industriellen Automation ist der Innovationsmotor für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Das CIIT ist der Ort, an dem voneinander unabhängige Unternehmen und Forschungsinstitute rund um dieses Thema in einem offenen Partnernetzwerk beheimatet sind und gemeinsame Forschungsprojekte bearbeiten.

Unter einem Dach arbeiten und forschen, neben den beiden Instituten, dem Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) und dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL, gleichzeitig namhafte Technologieunternehmen. Auch Wettbewerber, wie Phoenix Contact und Weidmüller ziehen hier in Sachen angewandter Grundlagenforschung an einem Strang. Gemeinsam mit ISI Automation, OWITA und KW-Software wird die Zukunft der IT-basierten Automatisierungstechnik gestaltet. Weitere Partner wie MSF-Vathauer oder Fischer Mess- und Regeltechnik ergänzen das Netzwerk über Gebäudegrenzen hinaus. Seit 2010 bilden Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit mehr als 200 hochqualifizierten Arbeitsplätzen, zusammen die gesamte Wertschöpfungskette von der Forschung bis hin zur Marktreife ab.

Das CIIT hat sich inmitten der Maschinenbauregion Ostwestfalen-Lippe, auf dem Campus der Hochschule OWL, angesiedelt. Ideale Voraussetzungen also für den Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft.

Das CIIT wurde 2008 von der Initiative „Innovation und Wissen" zu einem Leitprojekt in der Region OWL ausgewählt. 2012 erhielt das CIIT das Prädikat „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ durch die Bundesregierung und Deutsche Bank. 2013 folgte die Auszeichnung „Germany at its best“ durch das nordrhein-westfälische Ministerien für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk. Mit dem Titel „Ort des Fortschritts“ des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, darf sich das CIIT seit 2014 schmücken. Das CIIT ist eines der drei regionalen Leistungszentren im BMBF-Spitzencluster „it’s OWL – Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe“..

CENTRUM INDUSTRIAL IT - News

(Paderborn). Erneute Auszeichnung für it’s OWL: Das Spitzencluster Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe - kurz it's OWL - ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“. Auch am Standort Lemgo freut man sich als eines der drei regionalen Leistungszentren im Spitzencluster.

Das CIIT steht zusammen mit den beiden Instituten inIT – Institut für industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL und Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) für die intelligente Automation.
mehr...
Nach der Flugshow, ganz ohne Lärm und Staub, wurde die Hightech-Drohne unter die Lupe genommen.(Lemgo, 09.07.2014) Im CIIT wurde wieder „genetzwerkt“. In lockerer Atmosphäre trafen sich die Mitarbeiter der CIIT-Partner diese Woche zum Technologieabend. Anhand aktueller Forschungstätigkeiten wurden auch diesmal spannende Trends von morgen beleuchtet und praxisrelevante Lösungen präsentiert.

Den Blick durch die Cyberbrille auf die Fabrik der Zukunft wagte Professor Volker Paelke vom inIT. Mit „Augmented Reality“ (AR) - einer virtuellen Erweiterung der Realität - wird die Arbeit im Produktionsumfeld revolutioniert.
mehr...
Besuch aus Japan im CIIT.Das Spitzencluster it's OWL findet immer höhere Aufmerksamkeit im In- und Ausland. Auch in Japan hat man von it’s OWL gehört. Professor Hiroshi Nagano wollte mehr erfahren und reiste nach Ostwestfalen-Lippe um Orte des Spitzenclusters, wie das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo zu besuchen.

In Lemgo informierten Professor Volker Lohweg (inIT, OWITA) und Sybille Hilker (CIIT) die Gäste über erfolgreiche Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft innerhalb des Spitzenclusters.
mehr...


Weitere News >>