Veranstaltung

POWER UP zum dritten Mal im CIIT

Unternehmen, GründerInnen und Studierende vernetzen sich am 8. Mai 2024 im CIIT

Das Centrum Industrial IT veranstaltet am 8. Mai 2024 bereits zum dritten Mal das Power UP Event für Unternehmen, GründerInnen und Studierende rund um die Themen Industrial Automation, AI, Smart Work, New Beverage und Social Entrepreneurship.  Ab 16:30 Uhr beginnt die Netzwerk-Veranstaltung auf dem Innovation Campus Lemgo, zu dem 200 Personen erwartet werden. Der Fokus liegt dabei auf den Themen Gründung, Digitalisierung und Automation. Die diesjährige Veranstaltung wird durch das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Förderung regionaler Matchmaking Veranstaltungen in NRW (Startup-Events.NRW) finanziell gefördert. „Wir freuen uns sehr über den positiven Zuwendungsbescheid der Bezirksregierung Detmold. Damit wird die Relevanz solcher Netzwerke in OWL deutlich,“ freut sich Geschäftsleiterin des CIIT e.V. Anja Moldehn. „In diesem Jahr setzen wir mit der Premiere des amüsanten Kurzfilms zum digitalen Zwilling ein weiteres Highlight, das hoffentlich viele Interessierte anlocken wird.“

Startup-Events sind ein wichtiger Anlaufpunkt für UnternehmensgründerInnen, um Kontakte zu knüpfen und das eigene Business weiter voranzutreiben. Das Power Up Event bringt sowohl junge Startups als auch etablierte Unternehmen sowie Studierende zusammen. Über 30 Startups und Projekte aus der Region stellen sich auf einer Haus-Messe vor und präsentieren ihre Lösungen. Unternehmen haben die Möglichkeit, auf motivierte Talente und Gründerinnen und Gründer mit innovativen Ideen zuzugehen, welche wiederum das Feedback aus der Industrie zu ihren Prozess-, Projekt- und Produktideen suchen. Studierende lernen Möglichkeiten zur eigenen Weiterentwicklung und potenzielle Arbeitgeber kennen. „Jeder, der beruflich weiterkommen möchte, sollte Zeit in den Aufbau von Kontakten investieren. Wir decken mit unserem Event gleich drei Zielgruppen ab und bringen gemeinsam die Digitalisierung und Automatisierung voran.“ verdeutlicht Moldehn den Nutzen der Abendveranstaltung im Atrium des CIIT.

Neben der Ausstellung der Startups, welche aus den Bereichen industrielle Automation, Zukunft der Arbeit, neue Getränke und Soziales kommen, sieht die Agenda kurze Erfolgsgeschichten als Impulsvorträge auf einer Bühne vor. Der Kurzfilm zum digitalen Zwilling, der in enger Zusammenarbeit mit der Medienkommunikation der TH OWL entstanden ist, lädt zum Lachen und zur Diskussion über den digitalen Zwilling ein. Für Essen, Trinken und Musik ist gesorgt. Kostenlose Anmeldungen unter Eventbrite möglich.

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

08.05.2024
16:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme