Veranstaltung

„Ganz Ohr sein – unterwegs“

Digitalisierungs-Experten lesen analog

Die Veranstaltungsreihe „Ganz Ohr Sein“ gehört seit 2004 fest in den Terminkalender der Stadtbücherei Lemgo. Engagierte und bekannte Persönlichkeiten aus Lemgo lesen aus Büchern vor, die Ihnen wichtig und besonders im Kopf geblieben sind. Dabei geht es nicht nur um das Vorlesen und um Buchempfehlungen, sondern vor allem auch um die Begegnungen zwischen den Menschen.

Nachdem die Veranstaltung in den letzten eineinhalb Jahren aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, soll sie nun wieder ins Leben gerufen werden. Und zwar direkt mit der Sonderauflage „Ganz Ohr sein – unterwegs“. Die Lesung findet erstmalig außerhalb der Stadtbücherei statt: Der Abend wird in das CENTRUM INDUSTRIAL IT verlegt. Damit verfolgen die Veranstalter das Ziel, den Bürgern in Lemgo das CIIT-Umfeld zu zeigen, Hemmschwellen abzubauen und einen engeren Bezug zwischen Einrichtungen der Stadt und dem Campus herzustellen.

CIIT-Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen ihre Lieblingsliteratur vor, welche mehr oder weniger von Digitalisierung und Automatisierung handeln. Aber keine Sorge: Es werden keine Fachbücher vorgestellt, sondern Romane und Schriften für jedermann. Die Lesenden des Abends sind Professorin Helene Dörksen vom Institut für industrielle Informationstechnik der TH OWL, Alexander Diedrich vom Fraunhofer IOSB-INA und Philipp Lüning von Weidmüller. Die Auswahl der Bücher bleibt bis zu dem Abend geheim.

Außerdem gibt Ihnen Anja Moldehn, die Geschäftsführerin des CIIT, einen kurzen Einblick hinter die Kulissen des Forschungs- und Entwicklungscenter. Von Seiten der Stadtbücherei Lemgo begrüßt Sie Bücherei-Leiter Axel Koch. Moderiert wird der Abend von Elisabeth Webel.

Für Getränke und Snacks sorgt das hauseigene Bistro Ciitrus. Gerne möchten wir Sie auch im Anschluss der Lesungen zum Austauschen und Plaudern einladen.

.

22.09.2021
Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 18:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme