Bericht

Software-Spezialist erweitert Kompetenzen im Centrum Industrial IT

Forschungs- und Entwicklungscenter gewinnt Experten für ganzheitliche Systemlösungen

Mit der DIRKS Solutions GmbH gewinnt das CIIT einen neuen Partner, der als Systemanbieter langjähriges Know-how in der Softwareentwicklung, Projektleitung und -abwicklung in den Verein einbringt. Das Unternehmen gehört zur DIRKS Group mit Hauptsitz in Emden und mehr als 25 Standorten weltweit. „Wir sind stolz, im CIIT mit der Abteilung Solutions Industrial IT einen weiteren Standort eröffnet zu haben“, so Hans Joachim Gödeke, Mitglied der Geschäftsleitung DIRKS Solutions GmbH in Lemgo. „Mit unserer Softwarelösung für die Automatisierung können wir viele Projekte mit unserem eigenen Produktionsmanagementsystem unterstützen und uns durch die enge Zusammenarbeit selbst weiterentwickeln. Zukunftssicherheit steht für uns an erster Stelle, daher sehen wir die Mitgliedschaft im CIIT als Gewinn für unser Unternehmen“.

Der Systemanbieter ist auf die Steuerung von Materialflüssen spezialisiert und entwickelt branchen- und kundenspezifische Steuerungslösungen und Installationen für Förder- und Automatisierungstechnik. Diese finden sich in Gepäckförder- und Logistikanlagen, der Automobilproduktion oder Materialflussrechnern und Lagerverwaltungssystemen. Kunden sind Distributionszentren, Produktionsanlagen, Automobilwerke und Flughäfen.

Im Centrum Industrial IT (CIIT) in Lemgo haben sich Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammengeschlossen, um die Digitalisierung unserer Industrielandschaft gemeinsam zu gestalten und damit einen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten. Die Projektarbeiten im CIIT setzen neue Konzepte und damit auch neue Denkweisen voraus, die von Offenheit und Dynamik geprägt sind. Dafür ist das CIIT der perfekte Ort, vor allem durch die Gemeinschaft großer Unternehmen, lokaler Mittelständler und kleiner Startups.

Hier finden Sie alle unsere Berichte