Veranstaltung

Maschinenservice der Zukunft – Die Roundtable-Reihe der besonderen Art

Maschinenservice der Zukunft – Die Roundtable-Reihe der besonderen Art

Save the dates: „Maschinenservice der Zukunft“, 9:00 – 11:00 Uhr, Frühstück inklusive

Agenda:

9:00 Uhr Lage der Nation: Die Organisatoren zeichnen einen aktuellen Stand und Querschnitt zum jeweiligen Thema

9:15 Uhr Impuls: Eingeladene Gäste inspirieren mit Best Practices und Impulsen – auch aus anderen Bereichen

9:30 – 11:00 Uhr Real Talk: Die Teilnehmer starten in den ehrlichen Austausch und die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen

Termine und Themen:

#1

1.3.2023 Wissenstransfer: Das Wissen der „Serviceexperten“ nutzbar machen – bevor sie ausscheiden!

#2

26.4.2023 StartUp & Mittelstand: Traut euch! Gemeinsam gelingt die „Servicedigitalisierung“ unglaublich schnell

#3

21.6.2023 Co-Opetition: Über Kooperationen mit dem Wettbewerb und die Bedeutung für die eigene „Serviceposition“

#4

23.8.2023 Neue Geschäftsmodelle: Altes Denken? Warum die Monetarisierung des „Servicegeschäfts“ zum Umdenken zwingt

Inhalt und Details #1:

Wissenstransfer: Das Wissen der „Serviceexperten“ nutzbar machen – bevor sie ausscheiden!

1.3.2023, Centrum Industrial IT, Campusallee 6, 32657 Lemgo

9:00-11:00 Uhr (Flying Breakfast)

Anmeldung unter https://www.eventbrite.de/e/522433260947

Tatsächlich sind nur 50% der Maschinenstillstände anhand von Daten vorhersagbar. Die andere Hälfte erfordert weiterhin den Einsatz und das Erfahrungswissen von Experten. Wenn diese Experten ausfallen und zukünftig ganz ausscheiden, sind von Maschinenbauern und -betreibern pragmatische Lösungen gefragt, um Maschinenservice in Zukunft weiter auf hoher Qualität zu leisten.

Doch wie bleibt Servicewissen im Unternehmen, welche Erfahrungen verbinden Maschinenbauer und -betreiber und welche Lösungen bietet die Digitalisierung? Es ist an der Zeit, Zukunftsthemen jetzt anzupacken, anders anzupacken: Es gilt konkrete Projekte an realen Herausforderungen auszuprobieren, kurzfristig einen messbaren Nutzen zu zeigen und dann schrittweise auszuweiten.

Um dazu relevante Perspektiven an einen Tisch zu bringen, braucht es Zusammenarbeit über den Tellerrand hinaus. Deshalb bieten die Netzwerke Centrum Industrial IT, owl maschinenbau und das Startup FINDIQ ein gemeinsames, neues Format, das den ehrlichen Austausch und konkrete Lösungen forciert. Unternehmen der Region richten für die Treffen jeweils ein Frühstück in ihrem Hause aus. Eingeladene Impulsgeber zeigen konkrete Beispiele auf und bieten Inspiration aus verschiedenen Domänen. So entstehen ein dynamisches Netzwerk und neue Chancen für den Verbleib wertvollen Wissens in Unternehmen – die Basis für den Maschinenservice der Zukunft.

01.03.2023
9:00 - 11:00 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme