Impressum | Disclaimer | Logo: RSS | Logo: Flagge Englisch

CIIT  Unsere Philosophie - Open Innovation

Gemeinsam den Hightech-Standort Deutschland stärken

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) beheimatet mit seinem "industry-on-campus"-Konzept zugleich regional verwurzelte, am Markt unabhängig voneinander agierende Unternehmen der Privatwirtschaft und renommierte Forschungseinrichtungen. Auch Wettbewerber betreiben hier gemeinsam Grundlagenforschung im Rahmen zukunftsweisender Technologieentwicklung.

Die heutigen Herausforderungen in globalen Märkten liegen in technisch immer anspruchsvolleren Lösungen. Durch interdisziplinäre und vorwettbewerbliche Spitzenforschung sowie durch neue Formen der Zusammenarbeit im CIIT können die notwendigen Fähigkeiten effizienter ausgebaut werden. Getragen von dem Gedanken und dem gemeinsamen Bestreben eine wesentliche Optimierung des Innovationsprozesses herbeizuführen, „ziehen hier alle Partner an einem Strang“ und profitieren gleichermaßen von einem umfassenden Technologie- und Know-how-Transfer.

Im CIIT haben sich neben Forschungseinrichtungen, wie dem Fraunhofer IOSB-INA und dem Institut für industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL, auch Unternehmen der Privatwirtschaft, wie beispielsweise PHOENIX CONTACT, Weidmüller, ISI-Automation, OWITA, MSF-Vathauer, Bosch Rexroth, Aventics und KEB Automation gemeinsam langfristig niedergelassen.

Fünf Jahre nach Gründung ist das CIIT als Industrie-4.0-Kompetenzzentrum für die intelligente Automation im In- und Ausland fest verortet und Lemgo hat sich damit weltweit einen Namen im Kompetenzfeld rund um die Forschung zur Produktion von morgen gemacht.

Möchten Sie auch Teil dieser offenen und neutralen Kooperations- und Wissensplattform sein, gemeinsam mit Partnern die Zukunft der IT-basierten Automation gestalten und von den Vorteilen der Kooperation profitieren?

Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

 

Weiterführende Informationen:

Open Innovation
• Download des CIIT-Flyers [PDF-Datei]