Impressum | Disclaimer | Logo: RSS | Logo: Flagge Englisch

CIIT  Newsarchiv

«   Seite 56 von 57   »

Mi. 27.10.2010

Auf ihrer insgesamt fünftägigen Reise durch ganz Europa besuchten 13 namhafte finnische Wirtschaftsvertreter das CENTRUM INDUSTRIAL IT – CIIT - in Lemgo.

Angeführt und organisiert wurde diese Reise durch den finnischen Dachverband der Metallindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus „fimecc“. Das finnische Exzellenzcluster vertritt damit mehr als 100 Mitglieder-Organisationen aus Wirtschaft und Forschung.

mehr...

Sa. 23.10.2010

Das EU-Projekt IoT@Work, in dem, unter der Koordination der Siemens AG, sechs bekannte Projektpartner aus drei EU-Ländern mitarbeiten, hat neben der Weiterentwicklung existierender industrieller Infrastruktur für die Integration von Kommunikationssystemen das Ziel, existierende IoT-Technologien mit den hohen Anforderungen von industriellen Umgebungen in Einklang zu bringen. Diese grundlegenden und anspruchsvollen Anforderungen bestehen insbesondere hinsichtlich der Echtzeitfähigkeit, der Robustheit, der Zuverlässigkeit und der Datensicherheit.

„Die weiter fortschreitende Vernetzung von Alltagsgegenständen und Industriekomponenten erfordert eine neue Qualität der Systemintegration. Durch IoT@Work soll es möglich werden, Maschinen- und Anlagenteile ähnlich einfach in Betrieb zu nehmen, wie wir das von USB-Geräten an unserem PC schätzen gelernt haben“, meint Prof. Dr. Jürgen Jasperneite, Institutsleiter des inIT.

mehr...

Fr. 08.10.2010

Wir wollen einen autonomen 'Spürhund' bauen, der selbstständig mit Hilfe von speziellen Antrieben und der dazugehörigen Elektronik eine Maschine oder Anlage überwacht und ständig Auskunft über den Gesundheitszustand abgibt“, fasst Prof. Dr. Volker Lohweg die Ziele eines neuen Forschungsprojekts des inIT - Inituts für Industrielle Informationstechnik - zusammen.

Knapp 500.000 Euro stehen dem größten Forschungsinstitut an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe für eine Projektlaufzeit von zweieinhalb Jahren zur Verfügung. 'AutASS' ist das Vorhaben überschrieben, die Abkürzung steht für 'Autonome Antriebstechnik durch Sensorfusion für die intelligente, simulationsbasierte Überwachung und Steuerung von Produktionsanlagen'.

mehr...

Fr. 01.10.2010


Das CENTRUM INDUSTRIAL IT ist seit September 2008 Leitprojekt der OWL-Initiative "Leadership durch Intelligente Systeme".

Der Fachbeirat „Innovation und Wissen“ der OWL Marketing GmbH hat auf seiner Sitzung am 4. September 2008 das CENTRUM INDUSTRIAL IT auf dem Campus der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo zu einem Leitprojekt der Initiative „Innovation und Wissen“ nominiert.

mehr...

«   Seite 56 von 57   »