Impressum | Disclaimer | Logo: RSS | Logo: Flagge Englisch

CIIT  Newsarchiv

Industrie 4.0 wird greifbar: It’s OWL Summer School im CIIT

Do. 11.09.2014
it's OWL Summer School Teilnehmer und Organisatoren im CIIT. Nach Bielefeld und Paderborn stand am Mittwoch das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo auf dem Programm der it’s OWL Summer School. Einen ganzen Tag schnupperten die Teilnehmer in das Themengebiet „Intelligente Automation und Industrie 4.0“.

Für den Tag im CIIT hatten Professoren und Mitarbeiter der Forschungsinstitute inIT und Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA) ein vielfältiges Programm vorbereitet.
Mit Vorträgen zu Industrie 4.0 und Intelligenter Automation war der Einstieg in das Themenfeld geschafft. Professor Volker Lohweg, Vorstand am inIT, erklärte gewohnt versiert was es mit der sogenannten „vierten industriellen Revolution“ auf sich hat. Die Industrie erlebt gerade einen Wandel, getrieben durch Informations- und Kommunikationstechnologien, die Einzug in die Produktion halten. Die Forschung der Wissenschaftler im CIIT beschäftigt sich mit genau diesem Gebiet. Am Nachmittag ging es mit den Fachvorträgen zu Informationsfusion und selbstlernender Diagnose weiter in die Tiefe. Die Experten der Forschungsinstitute gewährten dabei exklusive Einblicke in ihre aktuellen Forschungsprojekte.

Wie intelligente technische Systeme in der Praxis funktionieren, sahen die Teilnehmer an der Lemgoer Modellfabrik und der Montagelinie 4.0 der SmartFactoryOWL. Anfassen ausdrücklich erwünscht! Das gefiel den Teilnehmern, die statt ausgedehnter Mittagspause die Fachgespräche an der Montagelinie wieder aufnahmen und selbst einmal durch eine Augmented-Reality-Brille schauen wollten.

Die Summer School Teilnehmer hatten abschließend Gelegenheit sich mit Industrievertretern auszutauschen. Sie befragten Geschäftsführer Frank Marek von CIIT-Netzwerkpartner ISI Automation und Dr. Harald Buchalla von Hanning Elektrowerke (HEW). Die Diskussion machte deutlich, welche großen Chancen aber auch Herausforderungen Industrie 4.0 für Industrieunternehmen tatsächlich bereithält.

Über die it’s OWL Summer School 2014
20 Personen, darunter junge Berufstätige, Absolventen und Studierende, nehmen dieses Jahr vom 8. - 12. September an der Summer School teil. Veranstaltet wird die einwöchige Veranstaltung vom Spitzencluster it’s OWL in Kooperation mit den drei Leistungszentren des Spitzenclusters, Lemgo, Paderborn und Bielefeld. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Welt der „Intelligenten Technischen Systeme“. In Workshops, Vorträgen, Unternehmensbesichtigungen und Besuchen bei Hightech-Forschungseinrichtungen wie dem CIIT, können sie fachlich viel lernen und ganz nebenbei Ostwestfalen-Lippe kennenlernen.