Youtube Logo
Xing Logo
FactoryHack Logo
Logo Logo Logo Logo Logo

350 Teilnehmer sowie zahlreiche Aussteller waren am 10. November zu Gast im CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) zur Fachtagung Rapid Prototyping des CIIT-Partners Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL. Seit über 20 Jahren treffen sich die Experten jährlich am Campus in Lemgo, um sich über Additive Fertigungsverfahren auszutauschen. Mit dieser Technologie, die auch als 3D-Druck bekannt ist, können Bauteile ohne teure und zeitaufwändige Werkzeuge sowie fast ohne geometrische Einschränkungen hergestellt werden.

Industrie 4.0: Die Impulse für OWL kommen aus Lemgo: Auf der diesjährigen FMB Zuliefermesse Maschinenbau präsentieren die Lemgoer Forschungsinstitute Fraunhofer IOSB-INA und Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL neueste Innovationen aus ihren Forschungslaboren: Gemeinsam demonstrieren sie am M²Assist mehrere Assistenzsysteme für manuelle Montageprozesse, wie AR-Brillen, Werkzeug-Tracking oder Remotezugriffe. Für die Lemgoer Wissenschaftler sind computergestützte Assistenzsysteme der Schlüssel, um die steigende Komplexität der industriellen Anlagen zu reduzieren und gleichzeitig den Menschen im Produktionsumfeld zu unterstützen.

Industrie 4.0 geht nur gemeinsam: Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung arbeiten zusammen unter einem Dach. Seit gut einem Jahr ist Aventics strategischer Partner des Lemgoer Forschungs- und Entwicklungszentrums Centrum Industrial IT (CIIT). Erste Projekte sind bereits gelaufen, demnächst soll die Zusammenarbeit mit Entwicklern und Forschern der CIIT-Partner weiter ausgebaut werden. Aventics möchte sich dabei besonders auf Industrie 4.0-Aktivitäten konzentrieren.

Der jüngste Lebensmittelskandal um belastete Eier zeigt, welchen Stellenwert eine umfassende Qualitätskontrolle und –sicherung in der Lebensmittelindustrie einnimmt, um Verbraucher ausreichend schützen zu können. Forscher in Lemgo geben nun den Impuls für einen neuen Standard in der Qualitätssicherung von Lebensmitteln: Die kontinuierliche, vorausschauende Überwachung mittels Cyber-physischer Systeme und Big Data.

Von Physik bis zur Literaturwissenschaft: Fünf Forscher aus ganz Deutschland erklärten gestern beim 2. CIIT Science Slam einem begeisterten Publikum in 10 Minuten ihr wissenschaftliches Fachgebiet. Das CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) hatte am Donnerstagabend, den 19. Oktober 2017, Interessierte in die „Höhle des Löwen für Wissenschaft“ eingeladen. Rund 150 Bürger, Schüler und Studierende folgten dem Ruf und erlebten einen Wissenschaftswettstreit mit Spaß-Faktor und Aha-Effekt im Lemgoer Forschungs- und Entwicklungszentrum. Der Erlös der Veranstaltung kommt nun einem guten Zweck zugute.

Top